Download PDF by Anja Kegel: Wie ordnet sich Deutschland in die Familie gemischter

By Anja Kegel

ISBN-10: 3640499980

ISBN-13: 9783640499984

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches method Deutschlands, observe: 2,5, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Die wissenschaftliche Auseinandersetzung zum Thema Wahlsysteme konzentriert sich seit einigen Jahren auf die Gruppe der Mischwahlsysteme, welche Elemente der Mehrheits- und der Verhältniswahl miteinander verbinden (vgl. Manow/Zittel 2008: 141).
In dieser Diskussion geht es einmal um Frage, in welchem Ausmaß Anreize von Wahlregeln wirken, wobei von Kritikern argumentiert wird, dass in parlamentarischen Demokratien das Vorhandensein sowie das Ausüben von Kohäsion und Fraktionsdisziplin einen stärkeren Ef-fekt auf politische Vertreter hat als mögliche Effekte von Wahlsystemen (vgl. Manow/Zittel 2008: 141). Im Gegensatz dazu befürworten andere Autoren den Aspekt, dass von Mischwahlsystemen eigenständige Effekte ausgehen (Manow/Zittel 2008: 141).
In der aktuelleren Diskussion um Mischwahlsysteme wird nun die Frage diskutiert, inwieweit die beiden kombinierten Anreizsysteme tatsächlich getrennte Anreizwirkungen auf die Wahl-kreis- und Listenkandidaten ausüben oder ob es sich eher um Kontaminationseffekte handelt (vgl. Zittel 2008: 192). Bawn und Thies (2003) gehen davon aus, dass ein Kontaminationsef-fekt, der auf beiden Wahlebenen Anreize zur Individualisierung setzt, vor allem in denjenigen Mischwahlsystemen auftritt, in denen die Möglichkeit zur Doppelkandidatur besteht – z.B. im deutschen Mischwahlsystem (vgl. Zittel 2008: 193). Sie erwarten, dass Abgeordnete, die auf beiden Wahlebenen kandidiert haben, in jedem Fall einen Wahlkreisbezug ausbilden, unabhängig davon, wie sie letztendlich gewählt worden sind (vgl. Manow/Zittel 2008: 143).
Innerhalb der wissenschaftlichen Diskussion gibt es verschiedene Arbeiten, die sich in Ansätzen mit den Effekten beschäftigen, die sich auf das Handeln von Abgeordneten auswirken. Bislang wurden die relevanten sowie aktuellen empirischen Befunde, die Aussagen über die Effekte auf das Verhalten von Abgeordneten am Beispiel des deutschen Mischwahlsystems aufweisen, nicht zusammengetragen. Aus diesem Grund versuche ich der Frage nachzugehen, wie sich einerseits Deutschland in die Familie der gemischten Wahlsysteme einordnet und andererseits welche institutionellen Regelungen und die daraus resultierenden Effekte Einfluss auf das Abgeordnetenverhalten haben. Ich möchte in meiner Bachelorarbeit insbesondere auf die Verhaltensunterschiede zwischen Direkt- und Listenmandataren eingehen, daher gilt mein Interesse vordergründig den Personalisierungs- und Wahlkreisorientierungseffekten.

Show description

Read or Download Wie ordnet sich Deutschland in die Familie gemischter Wahlsysteme ein?: Institutionelle Regelungen des deutschen Mischwahlsystems und Effekte auf das Abgeordnetenverhalten (German Edition) PDF

Best perspectives on law books

New PDF release: People Power and Political Change: Key Issues and Concepts

This booklet examines the upsurge in mass renowned protest opposed to undemocratic regimes. touching on early revolutions to fresh international tendencies and protests, it examines the importance of ‘people strength’ to democracy. Taking a comparative procedure, this article analyses unarmed? uprisings in Iran 1977-79, Latin the United States and Asia within the Nineteen Eighties, Africa from 1989-1992, 1989 in japanese Europe and ex-Soviet states after 2000, correct as much as the 2011 ‘Arab Spring’.

Read e-book online Wie ordnet sich Deutschland in die Familie gemischter PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches approach Deutschlands, notice: 2,5, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Die wissenschaftliche Auseinandersetzung zum Thema Wahlsysteme konzentriert sich seit einigen Jahren auf die Gruppe der Mischwahlsysteme, welche Elemente der Mehrheits- und der Verhältniswahl miteinander verbinden (vgl.

New PDF release: Amerikanisierung bundesdeutscher Wahlkämpfe (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches procedure Deutschlands, observe: 2. zero, Universität Potsdam (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät: Politikwissenschaft), Veranstaltung: Parlamentarisches und Präsidielles Regierungssystem: Deutschland und die united states im Vergleich, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die those von der Amerikanisierung bundesdeutscher Wahlkämpfe wird von den öffentlichen Medien zunehmend vertreten und kritisiert.

The Structure of Pluralism (Oxford Constitutional Theory) - download pdf or read online

Pluralism proceeds from the remark that many institutions in liberal democracies declare to own, and try to workout, a degree of valid authority over their individuals. They assert that this authority doesn't derive from the magnanimity of a liberal and tolerant nation yet is grounded, particularly, at the universal practices and aspirations of these people who decide to participate in a typical exercise.

Additional resources for Wie ordnet sich Deutschland in die Familie gemischter Wahlsysteme ein?: Institutionelle Regelungen des deutschen Mischwahlsystems und Effekte auf das Abgeordnetenverhalten (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Wie ordnet sich Deutschland in die Familie gemischter Wahlsysteme ein?: Institutionelle Regelungen des deutschen Mischwahlsystems und Effekte auf das Abgeordnetenverhalten (German Edition) by Anja Kegel


by William
4.2

Rated 4.98 of 5 – based on 38 votes