New PDF release: Differenzierungsklauseln in Tarifverträgen (German Edition)

By Sascha Dudzik

ISBN-10: 363867195X

ISBN-13: 9783638671958

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, notice: 1,5, Universität Hamburg (Fakultät Wirtschafts- und Soazialwissenschaften), 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Überzeugte Mitglieder sind das Rückrat einer intakten Gewerkschaftsarbeit. Nur mit ihnen können Strategien für zukünftige Auseinandersetzungen geplant und letztendlich umgesetzt werden. Die hierfür notwendige Finanzierung kann jedoch einzig und allein durch eine möglichst hohe Zahl an vollbeitragszahlenden Mitgliedern gesichert werden. In diesem Zusammenhang wird aktuell die nicht zu übersehende Tatsache ausgiebig diskutiert, dass auch nichtorganisierte Arbeitnehmer – die so genannten Außenseiter – tarifliche Leistungen erhalten, an deren Erringung sie finanziell nicht beteiligt waren. Zwar gelten Tarifverträge grundsätzlich nur zwischen den beidseitig Tarifgebundenen, nämlich zwischen dem Arbeitgeber, der Mitglied der tarifschließenden Arbeitgeberkoalition bzw. firmentarifvertraglich gebundenen ist, und den in der tarifschließenden Gewerkschaft organisierten Arbeitnehmern. In der Praxis werden jedoch durch arbeitsvertragliche Bezugnahmeklauseln auch mit den Außenseitern die jeweiligen tarifvertraglichen Leistungen vereinbart. Hierdurch wird Außenseitern der materielle Anreiz genommen, der tarifschließenden Gewerkschaft beizutreten. Diesbezüglich wird derzeit eine Frage öffentlich und innergewerkschaftlich kontrovers erörtert: Wie können Tarifverträge so gestaltet werden, dass Gewerkschaftsmitglieder durch Bonusleistungen besser gestellt werden als Nichtorganisierte? Über diesen Weg soll ein Beitritt zur Gewerkschaft für Nichtorganisierte interessanter gemacht und die Organisierten für die solidarische Aufbringung des Gewerkschaftsbeitrags entschädigt werden. Diese Idee ist nicht neu. Es wurde zwischen Organisierten und Nichtorganisierten differenziert. In den 1960er Jahren entbrannte in der Bundesrepublik eine lebhafte Diskussion um die juristische Zulässigkeit dieser tarifvertraglichen Differenzierung. Mit dem Urteil des BAG von 19674 setze die Arbeitsgerichtsbarkeit der Differenzierung zwar enge Grenzen. Ziel dieser Arbeit ist es, rechtlich zulässige Möglichkeiten tariflicher Differenzierung aufzuzeigen. Des Weiteren werden aktuelle Tarifverträge der IGM, in denen Bonusleistungen für Gewerkschaftsmitglieder vereinbart wurden, auf ihre Rechtmäßigkeit überprüft.

Show description

Read Online or Download Differenzierungsklauseln in Tarifverträgen (German Edition) PDF

Similar law in german books

Download e-book for iPad: Die so genannte "an Sicherheit grenzende Wahrscheinlichkeit" by Georg Schilling

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Universität Wien (-), Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: - "Was bedeutet (konkret) "an Sicherheit grenzende (! ) Wahrscheinlichkeit"? - Welchen Inhalt hat diese Wortfolge? - Grenzt Wahrscheinlichkeit an Sicherheit?

Get Streitkräftemanagement: Neue Planungs- und PDF

​Die Bundeswehr befindet sich seit 2011 in ihrer „Neuausrichtung“. Der Band vereint politik-, wirtschafts- und verwaltungswissenschaftliche services mit Fachbeiträgen von Autoren und Autorinnen, die eine Schlüsselfunktion bei der Entwicklung, Ausgestaltung und Implementierung neuer Planungs- und Steuerungssysteme in der Bundeswehr innehaben.

Download e-book for kindle: Die rechtliche Kartografierung von Forschungs- und by Franziska Lempe

Forschung und Entwicklung sind die Triebfedern, die Wissenschaft, Wirtschaft und damit unsere Gesellschaft vor dem Stillstand bewahren. Forschungs- und Entwicklungsverträge legen hierfür die rechtlichen Rahmenbedingungen fest, sie finden in der juristischen Literatur und Spruchpraxis jedoch noch nicht immer eine angemessene Beachtung.

GmbH und UG: Richtig gründen und führen (Beck Professionell) by Henning Schröder PDF

Der neue Ratgeber behandelt übersichtlich und leicht verständlich das gesamte Recht der GmbH. Der Aufbau orientiert sich dabei im Wesentlichen am „Lebensweg“ der Gesellschaft von der Gründung bis zur Abwicklung:- Gründung, insbesondere Rechtsformwahl, Umwandlung, Ablauf der Gründung und die verschiedenen Möglichkeiten der Gestaltung des Gesellschaftsvertrages,- Rechtsstellung von Gesellschaftern (Versammlung, details, Beendigung der Gesellschafterstellung) und Geschäftsführern (Bestellung, Anstellung, Haftung), - Finanzierung der Gesellschaft (Kapitalaufbringung und -erhaltung, Gesellschafterdarlehen),- Steuerrecht sowie- Liquidation und Insolvenz der GmbH.

Extra info for Differenzierungsklauseln in Tarifverträgen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Differenzierungsklauseln in Tarifverträgen (German Edition) by Sascha Dudzik


by Richard
4.1

Rated 4.22 of 5 – based on 35 votes