Henrik Zein's Die organisatorische Entwicklung der CDU in der Opposition PDF

By Henrik Zein

ISBN-10: 3638933687

ISBN-13: 9783638933681

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches procedure Deutschlands, word: 1,0, Universität Osnabrück, 220 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Christliche Demokratische Union (CDU) gilt als die erfolgreichste Partei der bundesdeutschen Parlamentsgeschichte. Sie gewann die Mehrzahl der Wahlen, stellte die längste Zeit den Bundeskanzler und befand sich deutlich häufiger in der Regierungsverantwortung als ihre sozialdemokratische Hauptkonkurrentin.

Der chronische Vorsprung der Christdemokraten gegenüber der SPD galt über mehrere Jahrzehnte nahezu als ausgemacht. Überhaupt erst zwei Mal in ihrer Historie musste die traditionell häufig als „Kanzlerwahlverein“ apostrophierte christdemokratische Partei die Regierungsmacht abgeben und den Gang in die competition antreten. Dabei hatte sich die CDU zusammengezählt lediglich zwei Jahrzehnte lang mit dem ungewohnten Oppositionsstatus zu begnügen.

Die vorliegende Arbeit widmet sich diesem Umstand und untersucht in einer vergleichenden examine die beiden Oppositionsphasen der CDU auf Bundesebene. Ausgehend von der Themenstellung „Die organisatorische Entwicklung der CDU in der competition (1969-1982 und 1998-2005)“ werden die beiden genannten Zeiträume auf verschiedene Faktoren hin betrachtet. Um aufschlussreiche Erkenntnisse zu gewinnen, sollen vor allem die Kernbereiche der Parteiorganisation analysiert werden: die Parteiführung, die Bundesgeschäftsstelle, die Mitglieder und die Finanzen.

Dabei behandelt diese Einzelfallstudie, die einen Beitrag zur empirischen Parteienforschung leisten soll, die CDU weniger in ihrer Parlaments-, Programm- und Fraktionsgeschichte, sondern beschäftigt sich vornehmlich mit innerparteilichen Strukturen und Prozessen. Es soll typologisch dargestellt werden, wie die Regierungsverluste personelle, strukturelle und finanzielle Veränderungen in der Parteiorganisation ausgelöst haben.

Es wird vergleichend untersucht, ob es die CDU in den beiden Oppositionsphasen geschafft hat, ihre Parteiführung und -organisation so zu reformieren, dass sie dadurch einen entscheidenden Grundstein für die Rückkehr in die Regierungsverantwortung legen konnte.

Show description

Read Online or Download Die organisatorische Entwicklung der CDU in der Opposition (1969-1982 und 1998-2005) (German Edition) PDF

Similar perspectives on law books

Download e-book for iPad: People Power and Political Change: Key Issues and Concepts by April Carter

This e-book examines the upsurge in mass well known protest opposed to undemocratic regimes. touching on early revolutions to fresh worldwide traits and protests, it examines the importance of ‘people strength’ to democracy. Taking a comparative strategy, this article analyses unarmed? uprisings in Iran 1977-79, Latin the United States and Asia within the Eighties, Africa from 1989-1992, 1989 in jap Europe and ex-Soviet states after 2000, correct as much as the 2011 ‘Arab Spring’.

Read e-book online Wie ordnet sich Deutschland in die Familie gemischter PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches procedure Deutschlands, notice: 2,5, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Die wissenschaftliche Auseinandersetzung zum Thema Wahlsysteme konzentriert sich seit einigen Jahren auf die Gruppe der Mischwahlsysteme, welche Elemente der Mehrheits- und der Verhältniswahl miteinander verbinden (vgl.

Jasmin Pesla's Amerikanisierung bundesdeutscher Wahlkämpfe (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches approach Deutschlands, observe: 2. zero, Universität Potsdam (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät: Politikwissenschaft), Veranstaltung: Parlamentarisches und Präsidielles Regierungssystem: Deutschland und die united states im Vergleich, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die those von der Amerikanisierung bundesdeutscher Wahlkämpfe wird von den öffentlichen Medien zunehmend vertreten und kritisiert.

The Structure of Pluralism (Oxford Constitutional Theory) - download pdf or read online

Pluralism proceeds from the statement that many institutions in liberal democracies declare to own, and try and workout, a degree of valid authority over their individuals. They assert that this authority doesn't derive from the magnanimity of a liberal and tolerant kingdom yet is grounded, quite, at the universal practices and aspirations of these people who decide to participate in a standard recreation.

Extra info for Die organisatorische Entwicklung der CDU in der Opposition (1969-1982 und 1998-2005) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die organisatorische Entwicklung der CDU in der Opposition (1969-1982 und 1998-2005) (German Edition) by Henrik Zein


by Edward
4.0

Rated 4.16 of 5 – based on 28 votes