Die Expansion Portugals in Afrika. Ausgangslage, ökonomische by Philipp Zeidler PDF

By Philipp Zeidler

ISBN-10: 3668156514

ISBN-13: 9783668156517

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 1,0, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, summary: Diese Bachelorarbeit behandelt die enlargement Portugals auf dem afrikanischen Kontinent und analysiert rationale, die dazu führten. Die Untersuchung erstreckt sich über das ausgehende 14. Jahrhundert bis 1500. Betrachtet werden vor allem die nord- und westafrikanischen Länder sowie in geringerem Maße die ostafrikanischen Gebiete, welche vor allem für eine religiös motivierte enlargement von Bedeutung waren. Die zentralen Themenkomplexe sind die ökonomischen Beweggründe, religiöse Motivationen und die Bedeutung und Interessen des portugiesischen Königshauses.

Das portugiesische Königreich kann als Hauptakteur der Ausweitung internationaler Beziehungen im 15. und sixteen. Jahrhundert angesehen werden. In den Zeitaltern der großen weltverändernden geographischen Entdeckungen entwickelte es sich zu einer bedeutsamen See- und Weltmacht. Mit ihren Vorstößen und Expeditionen führten die Portugiesen dabei tiefgreifende Veränderungen für alle vier damals bekannten Kontinente herbei – zu nennen sind hier vor allem der move von Menschen, Waren, Rohstoffen und Ideen ebenso wie das Importieren neuer Tiere, Pflanzen und Krankheiten. Die Fahrten der portugiesischen Seeleute lösten unter Zeitgenossen große Faszination aus und übermittelte Neuigkeiten besaßen einen hohen Stellenwert.

Vor Betrachtung der eigentlichen Motivationen soll die Ausgangslage des portugiesischen Königreiches umrissen werden. Dazu zählen sowohl die politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse als auch geographische Gegebenheiten und Entdeckungen im nautischen Bereich. Da die Portugiesen zu einem bedeutenden Teil ihren Expeditionen Informationen zugrunde legten, welche aus der Zeit der Antike stammten, ist auch eine Beleuchtung dieses antiken Afrikabildes sinnvoll.

Im Kern dieser Arbeit werden dann die Themenkomplexe der ökonomischen Beweggründe, religiöse Motivationen in verschiedenen Ausprägungen sowie die Bedeutung und Interessen des Könighauses behandelt. Am Ende soll herausgearbeitet werden, ob es ein alles überstrahlendes Motiv gab und welche Beweggründe die Portugiesen zu ihrer Ausbreitung in Afrika veranlasst hatte.

Show description

Read Online or Download Die Expansion Portugals in Afrika. Ausgangslage, ökonomische und religiöse Motive (German Edition) PDF

Best history in german_1 books

Johannes Sachslehner's Abbazia: K. u. k. Sehnsuchtsort an der Adria (German PDF

Wer immer in österreichisch-ungarischen Landen an Fernweh litt und vom Süden träumte, dachte an Abbazia (Opatija). Abbazia - das warfare die klangvolle Metapher für die große Sehnsucht, für das kakanische Paradies schlechthin. guy schwärmte vom milden Klima Abbazias und von seiner Exklusivität, von seinen „Strandseebädern“und Prachthotels, von seinen modernen Kuranstalten und luxuriösen Villen.

Paul Schindler's Wo sind meine Wurzeln?: Erinnerungen und Memoiren aus meinem PDF

Paul Schindler wird 1936 auf dem Hof seiner Eltern in Oberschlesien geboren und verlebt eine relativ unbeschwerte, schöne Kindheit. Doch der Zweite Weltkrieg bringt die heile Welt schlagartig ins Wanken: Im kalten iciness 1946 muss die Familie innerhalb von fünf Minuten ihre Sachen packen und wird vertrieben.

Gebremste Radikalisierung: Die IG Metall und ihre Jugend - download pdf or read online

Erlebte auch die Arbeiterjugend ein verspätetes »1968"? Die bundesdeutsche Gewerkschaftsjugend erlebte nach 1968 eine politische Radikalisierung, die in der Lehrlingsbewegung um 1970 herum Ausdruck fand. Knud Andresen verbindet kultur- und sozialgeschichtliche Perspektiven, um dem Einfluss von politisierten Jugendkulturen auf und in den Gewerkschaften nachzugehen.

Get 1517: Weltgeschichte eines Jahres (German Edition) PDF

"1517" ist das etwas andere Buch zum Reformationsjahr. Es schaut nicht auf den Bauchnabel Wittenberg, sondern auf die ganze Welt. Wie sah diese Welt zur Zeit Luthers eigentlich aus? Heinz Schilling, einer der großen Kenner der Epoche, nimmt uns mit auf eine faszinierende Zeitreise, die uns nach Italien und Spanien, zu den Osmanen, an den chinesischen Kaiserhof und ins Reich der Azteken führt.

Extra info for Die Expansion Portugals in Afrika. Ausgangslage, ökonomische und religiöse Motive (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Expansion Portugals in Afrika. Ausgangslage, ökonomische und religiöse Motive (German Edition) by Philipp Zeidler


by Edward
4.2

Rated 4.90 of 5 – based on 6 votes